Radfilter bis 50’000 Liter

CHF 9.500,00

Artikelnummer: 1602600 Kategorien: , , ,
 

Beschreibung

Hochwertiger Radfilter aus Edelstahl (Made in Switzerland) für Teiche bis 50’000 lt.

  • Mechanischer Vorfilter aus hochwertigem V2A Edelstahl
  • Platzsparender Einbau dank innovativer Radfiltertechnik (Disctechnik)
  • Einfache Nachrüstung bei bestehenden Anlagen
  • Vollautomatisierter, vertikaler Reinigungsvorgang
  • Kettendirektantrieb (kein Überspringen der Kette)

Eine kompakte und benutzerfreundliche Einheit, die die mechanische Filtration mit sehr geringen Betriebskosten, minimalem Wartungsaufwand und langer Lebensdauer kombiniert.

Durch die Verwendung des innovativen Radfiltersiebes ist es gelungen, die Baumaße des Filters äußerst kompakt zu halten (80 x 115 x 60 cm). Außerdem bieten jeweils vier Ein- und Ausläufe im Maß von 110 mm eine sehr hohe Flexibilität bei der Installation. Hochwertigste Materialien garantieren eine lange Lebensdauer.

Der Reinigungszyklus des Filters erfolgt mit Hilfe eines vollautomatischen elektronischen Sensors. Durch den Einsatz der neu entwickelten Niederdruckdüsen kann die Filterreinigung mit einer normalen Hauswasserleitung durchgeführt werden. Es ist das leiseste Spülsystem, das wir kennen. Der effiziente Einsatz der Motoreinheit ermöglicht einen sehr geringen Stromverbrauch.

Der offene Aufbau des Radfilters erleichtert die Kontrolle, die zugängliche und verständliche Technik  macht die Kontrolle der Anlage sehr einfach und bequem.

Merkmale

  • Hochwertiger mechanischer Vorfilter aus V2A
  • Als Schwerkraft- und gepumpte Version einsetzbar
  • Vollautomatisierte Filterreinigung (Sieb 100 my), V2A
  • Durchfluss bis 33’000 L/h
  • Geringer und somit platzsparender Einbau
  • Hochwertige Materialien für eine lange Lebensdauer
  • Edelstahl
  • Teflondichtung
  • Chromstahlsiebeinheit mit speziellen Niederdruckdüsen
  • Innovative Radfiltertechnik
  • Kettendirektantrieb, V2A Chromstahl
  • Niedrige Energiekosten
  • Minimaler Wartungsaufwand
  • Vertikaler Schmutzschacht mit Servicekappe

Der effektive Reinigungsvorgang

Die wichtigste Komponente des Radfilters ist das drehbare im Filtergehäuse gelagerte Rad, welches mit einem Chromstahl Filtersieb bespannt ist. Das schmutzbelastete Wasser wird über die Einlaufstutzen direkt in die erste Kammer des Filters geleitet und kann nur über das Filtersiebrad in die Auslaufkammer gelangen.

Die auf dem Filtersieb verbleibenden Partikel setzen das Sieb mit der Zeit zu und reduzieren die Wassermenge, welche von der ersten Kammer in die Auslaufkammer gelangt. Hierdurch ergeben sich in den Kammern unterschiedliche Wasserstandshöhen. Ab einer gewissen Höhendifferenz löst elektronische Steuerung einen Reinigungsvorgang aus. Hierbei wird das Rad gedreht und mit Hilfe von Sprühdüsen wird das Sieb unter hohem Wasserdruck gereinigt. Die Schmutzpartikel werden über einen Spülschacht aufgefangen und in den Schmutzablauf weitergeleitet. Für Fadenalgen oder Blätter steht eine 110 mm Ablaufleitung zur Verfügung.

Zusätzliche Information

max. Durchfluss h:

33'000 L

Filtermaterial:

100 Mikron Chromstahlsieb

Abmasse (H x B x T) +/- 3%

80 x 115 x 60 cm

Filtereinlauf D:

4 x 110 mm

Filterauslauf D:

4 x 110 mm

Schmutzablauf D:

2 x 110 mm

Garantie:

2 Jahre Materialgarantie